Bericht über den Schüleraustausch • Bei Freunden in Frankreich

Donnerstag, 15. November 2018

Diese Tage standen an  unserer Schule im Zeichen des internationalen Schüler*innenaustausches mit unseren französischen Partnern.

Der Frankreichaustausch
6.-13. November 2018

Lycée René Cassin Gymnasium Horkesgath

20 Schüler*innen aus der Jahrgangsstufen 9, der Einführungsphase und der Qualifikationsphase 1 sind vom 6.-13. November zusammen mit den Kolleginnen Tina Normann und Claudia Rosendahl-Ackermann in Tarare (in der Nähe von Lyon gelegen) gewesen.

Sie verbraxchten dort mit ihren Austauschpartnern / Austauschpartnerinnen vom Lycée René Cassin spannende und ereignisreiche Tage.


Unter der Herbstsonne Frankreichs
Sieben Tage in Tarare

Zum zweiten Mal fand in diesen Tagen der deutsch-französische Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium Horkesgath und unserer neuen Partnerschule Lycée René Cassin in Tarare statt.

Zwanzig Horkesgath-SchülerInnen besuchten ihre Correspondants (Austauschpartner*innen) in der kleinen Stadt Tarare und den hübschen Bergdörfern der Umgebung.

Unsere Partnerschule liegt etwa 40 km von der Metropole Lyon entfernt und gehört zur Region Auvergne – Rhône – Alpes.

Das Programm war sehr abwechslungsreich und enthielt unter anderem einen sehr herzlichen Empfang im Rathaus sowie eine Führung durch das Theater, eine Bootsfahrt durch das herbstliche Lyon mit einem Besuch des Film- und Miniaturmuseums, die Besichtigung eines von Le Corbusier entworfenen Wohnviertels in Firminy, einen Kurzausflug an die Loire und natürlich Einblicke in den französischen Schulalltag.

Die deutschen SchülerInnen und die begleitenden Lehrerinnen waren von der Freundlichkeit und Gastfreundschaft der französischen Partner begeistert.
Wir freuen uns auf den Gegenbesuch im kommenden Frühjahr!
Vive l’amitié franco-allemande!

Der Verlauf …

Dienstag

Ankunft am Bahnhof in Lyon ; Fahrt nach Trarare ;

Mittwoch
Stadtralley, Empfang durch den Bürgermeister …

Info aus Tarare am Mittwochabend:
"Die Schüler verstehen sich sehr gut. Wir hatten einen schönen Empfang beim
Bürgermeister."

Donnerstag
Fahrt nach Lyon
"Wir hatten heute einen schönen Tag in Lyon."


Freitag
Das Weltkulturerbe in Firminy – die Architektur von Le Corbusier

Samstag / Sonntag
Wochenende mit der Gastfamilie

Montag
gemeinsamer Schulbesuch

Dienstag
Rückfahrt