Bläserensembles begleiten Martinszüge in Hüls, Schicksbaum, Traar und Willich



Mittwoch, 21. November 2018

Die Martinszüge, in diesem Fühjahr vom Kulturministerium NRW als NRW-Kulturerbe geadelt, haben gerade am Niederrhein eine große Tradition.

Diese Tradition muss lebendig erhalten werden – und hierzu leistet unsere Schule einen großen Beitrag:
 

Die Musik spielt das Gymnasium Horkesgath


Martinszüge ohne Kapelle sind nicht denkbar.
Hier kommt das Gymnasium Horkesgath mit seinen Musikensembles, gebildet aus Mitgliedern unserer Bläsergruppen, ins Spiel und leistet in großem Umfang  musikalische Unterstützung.


In der vergangenen Wochen waren Schüler*innen der Jahrgangsstufen 6 & 7 in unterschiedlicher Besetzung bei vier (!) Martinszügen zur Stelle, nämlich beim Zug in Hüls, beim Martinszug der Grundschule im Krähenfeld (ehemals Grundschule Horkesgath). Aber auch in Traar und im Rahmen einer 'nachbarschaftlichen' Hilfe in Willich (Kita Christian Morgenstern) haben die Gruppen gespielt.


Die Fotos zeigen – stellvertretend für die vier Auftritte – die Musiker*innen der Jahrgangsstufe 7, die am Samstag, den 10. November mit Kollegin Ina Graß in großer Besetzung den Martinszug in Hüls angeführt haben. (Das abschließende Foto zeigt die Gruppe, die in Willich gespielt hat.)

Ganz herzlichen Dank den Ensembles und Ina Graß sowie Olaf Molderings!