Überreichung der Niederländisch-Sprachzertifikate CNaVT 2019

Dienstag, 29. Januar 2019

Während die Prüfungen zum Erwerb der französischen (DELF) bzw. englischen Sprachzertifikate (Cambridge) begonnen haben oder noch bevorstehen, konnten heute die Sprachdiplome, erworben in der / für die niederländische Sprache schon überreicht werden.

Unterstützt durch Kollegin Antje Keßner, haben sich die Schülerinnen aus der Qualifikationsphase 2 viele Monate auf die Prüfungen für das Niederländisch-Zertifikat CNaVT (Certificaat Nederlands als Vreemde Taal) vorbereitet und ihre Diplome erhalten.


Die CNaVT-Zertifikate 2019

Wir stellen vor (auf dem Foto von links):
Sandra Gerarts, Luna Faust, Anne Bexkens und Jette Hattstein, Abiturientinnen 2019 und Niederländisch-Expertinnen!



Ein wertvolles Diplom
Die Schülerinnen konnten sich mit der Vorbereitung auf / dem Bestehen der Sprachprüfungen gleich mehrere Vorteile erarbeiten:

  • Die Abiturientinnen absolvierten ein zusätzliches Training für bevorstehende Abiturprüfungen.
  • Sie können mit dem Zertifikat jederzeit ein Studium in den Niederlanden oder Belgien ohne weitere Sprachprüfung aufnehmen.
    Jedes Jahr beginnen einige unserer SchülerInnen nach dem Abitur eine Ausbildung bzw. ein Studium in den Niederlanden.
  • Sie wissen, dass die Niederlande und Belgien zusammen die wichtigsten Handelspartner der nordrhein-westfälischen Wirtschaft darstellen und exzellente Sprachkenntnisse beruflich vorteilhaft sind.
  • Die Zertifikatsinhaberinnen besitzen in jedem Fall einen attraktiven 'Baustein' für künftige Bewerbungen.

Wir gratulieren den Schüler/innen und Antje Keßner ganz herzlich!

Wer sich mit dem CNaVT genauer beschäftigen möchte, findet unter www.cnavt.org auch einen deutschsprachigen Teil auf der Homepage.

Eine Anmerkung des Redakteurs

Vielen Dank allen kritischen, lobenden, korrigierenden, in jedem Fall aufmerksamen und interessierten Lesern und Leserinnen dieser Seiten – zum Teil über viele Jahre hinweg!

Alles Gute für die Zukunft!

Klemens Seth