Klasse(n)Helfer

17 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 7 haben die erste Etappe in der Ausbildung als Klassenhelfer hinter sich gebracht!

Klassenhelferfoto

Seit Sommer 2018 lernen die Mädchen und Jungen unter Anleitung von Herrn Bükow, einem Anti-Gewalt-Trainer, wie man bei Streitigkeiten zwischen Gleichaltrigen helfend zur Seite stehen kann, Konflikte lösen kann oder auch eingreifen kann. Soziale Kompetenzen wie das sachliche Zuhören und objektive Betrachten eines Falles stehen bei der sozialen ersten Hilfe auf dem Trainingsplan.

Ziel des Trainings ist es, dass die Kinder Situationen erkennen, in denen ihre Hilfe gebraucht wird, und ermutigt werden, in solchen Situationen angemessen zu reagieren. Dadurch wird eine entspannte, harmonische Atmosphäre in der Klasse gefördert und ein freundlicher und auch verbal gewaltfreier Umgang der Kinder untereinander unterstützt. Die Klassenhelfer und Klassenhelferinnen stellen somit für unser Schulleben in Zukunft einen wichtigen Beitrag für das friedliche Zusammenleben dar.

Wir gratulieren den Schüler*innen sehr herzlich und wünschen Ihnen viel Freude und Glück bei den ersten Schritten im Außendienst! Herzlich möchten wir uns an dieser Stelle auch für die finanzielle Unterstützung von Seiten des Fördervereins des Gymnasiums Horkesgath und des Landesverbands Schulischer Fördervereine bedanken!