Das MINT-EC-Zertifikat für Schüler*innen

Zusätzlich zur Vergabe des MINT-Excellence-Zertifikates an unsere Schule hat das nationale Excellence-Netzwerk eine weitere Entscheidung getroffen:

Das Gymnasium Horkesgath ist ab sofort berechtigt, Schüler*innen mit dem Erreichen des Abiturs zusätzlich mit dem MINT-EC-Zertifikat auszuzeichnen.

Voraussetzungen sind kontinuierlich überdurchschnittliche Leistungen (dokumentiert durch Zeugnisnoten) und ein besonderes qualifiziertes Engagement im Bereich Mathematik • Informatik • Naturwissenschaften • Technik über den Unterricht hinaus.

Würdigung besonderer Leistungen im MINT-Bereich

Die MINT-Excellence-Koordinatorinnen Kerstin Herrmann und Karin Loppe informieren infrage kommende Schüler*innen auf Informationsveranstaltungen, zu denen man eingeladen wird, über das MINT-EC-Zertifikat und beraten auf dem Weg dahin.

Die 'Trauben' für dieses Excellence-Zertifikat, das durch Frau Herrmann betreut wird, hängen durchaus hoch, der Lohn der Mühe und Leistungsbereitschaft / Leistungsfähigkeit ist dafür entsprechend.
Das Zertifikat wird durch die Kultusministerkonferenz unterstützt, wird bei Unternehmen und Universitäten zunehmend bekannt und anerkannt ...
(Erste süddeutsche Universitäten senken z. B. bei Erreichen des ersten Grades des Zertifikats den Abiturnotenschnitt ab.)

Der Flyer zum MINT-EC-Zertifikat für Schüler*innen zum Ausdruck; auch erhältlich am Tag der offenen Tür oder immer bei den Kolleginnen Herrmann und Loppe.