Berufsorientierung

Das Gymnasium Horkesgath nimmt am Landesprogramm „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) teil. Schüler*nnen ab Kl. 9 wird hierbei die Möglichkeit geboten, verschiedene Berufe kennenzulernen. Hierbei kooperieren wir unter anderem mit ortsansässigen Firmen.

Nähere Informationen erhalten Sie bei unseren KAoA-Spezialisten Stefan Breit und Johannes Klein.

Zudem bestehen diverse Kooperationen etwa mit Universitäten, um Einblicke in Studiengänge und akademische Berufe zu erhalten.

Regelmäßig findet am Gymnasium Horkesgath eine individuelle Berufsberatung für Schüler*innen der Jgst. Q1 statt.