Sieg für unsere Leichtathletinnen

Anfang Juni fanden am Löschenhofweg die Krefelder Stadtmeisterschaften in der Leichtathletik  statt. Bei hervorragenden Bedingungen, strahlendem Sonnenschein und in einer tollen Wettkampfstätte setzte sich unsere Mannschaft der weiblichen WK II trotz Ausfällen durch Klausuren und Krankheiten gegen die Konkurrenz durch und errang den Sieg. Diese ausgezeichnete Leistung war nur möglich, weil alle Athletinnen mannschaftlich geschlossen auftraten.

LeichtathletikTeam

An dieser Stelle gratulieren wir vor allem zwei Sportlerinnen aus dem Team:

Anna Gräfin Keyserlingk ist unsere Garantin für die Leichtathletiktitel und durch ihre großen Erfolge motiviert sie auch die anderen Athletinnen im Team, ihr Bestes zu geben. Nach einer erfolgreichen Hallensaison mit mehreren Meister- und Vizemeistertiteln wünschen wir ihr weitere Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften.

Leichtathletik2

Ein besonderer Moment bei den diesjährigen Leichtathletik-Stadtmeisterschaften war der couragierte Auftritt von Sophie Grzywacki beim 800m Lauf. Sie belegte einen hervorragenden 3. Platz in 2:39 min.

Sophie Grzywacki spielt übrigens für den 1. Frauenfußballbundeslegisten SGS Essen. Mit ihrer C-Juniorinnen-Mannschaft ist sie in der Saison 2018/2019 Westdeutsche Meisterin sowie Niederrheinpokalsiegerin geworden. Aufgrund ihrer guten Leistungen darf sie in der nächsten Saison in der Regionalliga West spielen. Zudem wurde sie bei dem Länderpokal (hier spielen alle Landesverbände aus Deutschland gegeneinander) für einen Sichtungslehrgang des DFB für die U15 Fußball-Nationalmannschaft nominiert.

                                    Leichtathletik1