Beste Biber: Informatik-Wettbewerb

Auch in diesem Durchgang waren unsere SchülerInnen unter Leitung von Herrn Dr. Pilz erfolgreich beim Informatik-Biber-Wettbewerb - sie belegten erste und zweite Plätze. 

Herzlichen Glückwunsch an (von links) Niklas Ciomber (6c), Isabella Grieco (6c), Ben Rahmlow (8b), Benjamin Gors (9c) und Timo Keller (8a)!

Informatikbiber 2020.3

 

Info:

Der Informatik-Biber ist ein jährlich im November stattfindender Informatik-Schülerwettbewerb für Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 13, der von der Geschäftsstelle des Bundeswettbewerbs Informatik in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik und der Ernst-Denert-Stiftung veranstaltet wird. Inhalte des Wettbewerbs sind Denkaufgaben, die den Schülern in kreativer Weise Denkweisen und Konzepte aus der Informatik nahebringen. Die Beantwortung der Fragen erfolgt über die Website des Wettbewerbs online im Multiple-Choice-Verfahren. Seit dem Informatik-Biber 2008 werden die Aufgaben in drei Altersgruppen eingeteilt, und zwar in die Jahrgangsstufen von Klasse 5 bis 7, 8 bis 10 und 11 bis 13. Es wurden insgesamt 18 Aufgaben, jeweils 6 in den Schwierigkeitsgraden (leicht, mittel und schwer), gestellt. Die Aufgaben werden jährlich in einer sogenannten Biberwoche gelöst. Nach dem Wettbewerb erhalten die Teilnehmenden eine Urkunde, die Besten erhalten zusätzlich einen Sachpreis.