Terminübersicht

Aktuelle Angebote und Termine für Grundschüler:

Das Gymnasium Horkesgath auf einen Blick: iPads für alle, Digitale Tafeln

Selbstlernzentrum, Lernzeiten

Profile: MINT, Sport, Bläser

Soziales Lernen

diverse individuelle Förderangebote

Gemüseacker und Natur-AG

Kreativ- und Bewegungsangebote

modernste Sportanlagen, Soccer-Court

Kooperationen zur Studienvorbereitung

viel Humor und ein guter Geist

….

🔎 Zum Vergrößern bitte anklicken!

Ab sofort können Sie Termine zur Anmeldung für die Klasse 5 oder für die Oberstufe erhalten!

Anmeldetage: ab 01.02.2023

Terminvergabe: Veranstaltungen@gymnasium-horkesgath.de oder 02151 87885-0.

Herzlich willkommen!

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit: Ihr Kind, Anmeldeschein der Grundschule, Halbjahreszeugnis Kl. 4 mit Schulformempfehlung, Geburtsurkunde Ihres Kindes, unser Anmeldeformular. Selbstverständlich können Sie auch ohne Termin kommen, wir bitten dann jedoch um Verständnis für längere Wartezeiten.

Jetzt anmelden zum MINT-EC-Hauptstadtforum in Berlin!

Eine Chance, die nicht jeder hat: Als Mitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC dürfen Schüler*innen und Lehrer*innen unserer Schule beim Hauptstadtforum in Berlin
Fachvorträge hören, Workshops besuchen und Universitäten, Unternehmen und MINT-Berufsfelder kennenlernen.

Neu: MINT-Forscherwerkstatt in der Mittelstufe

MINT-begeisterte Schüler*innen der Mittelstufe tüfteln, experimentieren, programmieren oder forschen gemeinsam beim wöchentlichen Treffen in der Forscherwerkstatt – ein neuer Baustein in unserem mehrfach ausgezeichneten MINT-Profil!

Wie viel Neandertaler steckt in uns?

Abiturient*innen aus dem Bio-Lk der Q2 machen sich im Neanderthal-Museum in Mettmann auf Spurensuche und gehen der Evolution des Menschen auf den Grund.

Königliche Spende für die Musik

Eine musikalische Doppel-Premiere gab es im Gymnasium Horkesgath: Anstelle des üblichen Weihnachtskonzertes wurde ein Neujahrskonzert geboten, erstmals in Kooperation mit …

Weiterlesen…

Kraftwerksmeister für einen Tag

Technikschüler*innen der Q2 simulieren Kraftwerksprozesse in der modernsten Schule Europas für Kraftwerks- und Energietechnik und stellen dabei ihr „Know-How“ aus dem Unterricht unter Beweis.